Author: Sabine

Verladetraining mit dem Clicker

Ausgangssituation Verladetraining mit dem Clicker geht das ? Und geht das auch mit Pferden, die eigentlich anders ausgebildet wurden. Beide Fragen kann ich nach den Erfahrungen in den letzten Jahren aus vollem Herzen mit „JA“ beantworten. Allerdings müssen die Menschen viel Arbeit investieren – bestes Beispiel ist Bertie. Bertie steht bei uns am Stall – Read More

Zirkuslektion: Spanischer Schritt

Zirkuslektion: Spanischer Schritt

Weck den stolzen Spanier im Pferd…

Spanischer Schritt ist wohl einer der eindrucksvollsten Zirkuslektionen und vielen Pferde gibt diese Übung ungeheuer viel Selbstbewusstsein.  Was bei introvertierten Pferden, wie z.B. meinem Atli eine wirklich ganz tolle Idee war.  Deshalb ist es aber auch sehr sinnvoll, sich genau zu überlegen, wann und wie ein Pferd diese Übung lernen sollte. So fehlt zum Beispiel meinem Youngster Vinnie dafür im Moment noch die geistige Reife. Er muss damit noch ein bisschen warten, obwohl ich mir sicher bin, das er den Spanischen Schritt sehr gerne und sehr schnell lernen würde. Er fühlt sich halt gerne groß und da würde sein, sowieso nicht so kleines Ego wohl noch mal mächtig Rückenwind bekommen. Bevor Ihr also mit dieser Lektion beginnt, überlegt noch einmal genau:

  • Hat mein Pferd den Ausbildungsstand ?
  • Ist seine Persönlichkeit ausreichend  gefestigt ?

Unser Weg

Atli< Read More

Das Podest ist ein wichtiger Bestandteil der Zirkusarbeit

Spielspass: Podest – Rauf auf den Thron

Persönliche Erfahrungen: Als ich mit Atli im Jahre 2006  den ersten Kurs in Sachen Zirkuslektionen besuchte, haben wir die Pferde sehr stark unter Druck gesetzt, damit sie auf das Podest stiegen. Meine Freundin Odette erzählt immer noch, wie sie Atli damals beinahe im Alleingang hinaufgetragen hat. So würde ich, die Dinge heute natürlich nicht mehr angehen. Denn Read More

Freies Rückwärtsrichten

Grunderziehung: Rückwärtsrichten

Das Rückwärtsrichten ist für mich eine sehr elementare Übung! Nicht weil ich sie zum Diziplinieren meiner Pferde oder gar zum Bestrafen nutze, sondern weil ich weiss wieviel beweglicher und lockerer ein Pferd wird, wenn es  gelernt hat losgelassen und über den Rücken rückwärts zu gehen.

Ich finde wirklich jedes Pferd sollte lernen, ganz selbstverständlich rückwärts richten lernen.  Schließlich kann man auch mal im Gelände auf einen Engpass treffen, der einen dazu nötigt mit dem Pferd rückwärts zu gehen. Auch bei den meisten Pferdeanhängern ist es notwendig, das das Pferd ein paar Schritte rückwärts geht, um dem Gefährt wieder zu entsteigen.
Manche Pferde tun sich sehr schwer mit dieser Übung so z.B. auch unser kleiner Vinnie. Er ist noch ganz am Anfang seiner Ausbildung und rückwärts scheint es in seiner Gedankenwelt nicht zu geben. Er hat eine sehr kräftige Vorhand und steht auch entsprechend vorhandlastig da. Nötigt man ihn rückwärts braucht es von ihm sehr viel Koordination, um sein Gewichts so umzuverteilen, das er überhaupt rückwärts gehen kann und genau das man den gymnastischen Wert dieser Lektion aus, das Pferd lernt beweglicher mit seiner Gewichtsverteilung um zu gehen.

Rückwärtsrichten leicht erarbeiten

Rückwärtsrichten in der Freiarbeit

Read More

Zirkuslektion: Spanischer Schritt

Atli – geliebter Freund

Im Oktober 2003 habe ich Atli zum ersten Mal  bei Andreas Trappe Probe geritten. Ein sehr lustiges Erlebnis, nie zuvor oder danach habe ich an einem Tag soviele Rappen geritten. Ich habe schon gefrotzelt, das dies wohl Einstellungskriterium sei, wenn man bei Andreas Pferd sein möchte. Ich kann nicht gerade sagen, das es Liebe auf den Read More

1 2 3 4 6