Grunderziehung: Zappel lernt Stillstehen

15 Jul

Das ruhige Stillstehen ist für das Gelingen, der meisten Zirkustricks und -Lektionen elementar. Das Pferd, in den meisten Fällen freistehend, muss sich auf Ihre Ideen einlassen; ohne zu zappeln, sich vom Acker zu machen, zu scharren oder anderweitig zu betteln. Es muss einfach ruhig stillstehen und konzentriert mitdenken und -arbeiten; das ist das Ziel.

Der Schwierigkeitsgrad kann je nach Pferdetyp sehr unterschiedlich sein. Der etwas stoische Haflinger wird dies wahrscheinlich deutlich schneller und einfacher lernen, als sehr bewegungsfreudige Pferde 

Zielsetzung: 

Das Pferd steht ruhig und entspannt, wo immer Sie es hinstellen. 

Grundausbildung: Anhalten

Gymnastischer Wert: 

Einen gymnastischen Wert bekommt das ruhige Stillstehen leider erst beim geschlossenen Halten. Trotzdem kann bei dieser Übung, die Grundvoraussetzung für Losgelassenheit geschaffen werden. 

Voraussetzungen: 

Ihr Pferd ist halfterführig und mit einer Gerte vertraut. 

Equipment:

Halfter mit einem normalen Strick.

Meine Trainingsidee für das Stillstehen:

  • Machen Sie es sich einfach: Platzieren Sie Ihr Pferd an einer seitlichen Begrenzung und stellen Sie sich frontal vor seinen Kopf. 
  • Ihr Pferd kann nur noch rückwärts oder zu einer Seite ausweichen. Halten Sie den Führstrick so, dass Sie das Rückwärts abfangen können. Seitliches Ausweichen können Sie am besten mit der Gerte korrigieren. Sobald Ihr Pferd ruhig steht, wird enthusiastisch gelobt! Wenn Sie mögen, wäre dies auch ein Moment für ein Leckerchen. 
  • Drehen Sie sich nun wieder in „Fahrtrichtung“, gehen Sie neben dem Pferdekopf ein paar Schritte an der Bande entlang und werden Sie mit einem „Und STEH“ langsamer. (Ich sage immer ein „und“ vor meinen Kommandos, damit das Pferd weiß, dass nun ein neues Signal kommt, damit es aufmerksam wird. Es ist sozusagen eine „halbe Parade“.) Bei sensiblen Pferden wird ein leichtes Zupfen am Strick reichen, bei ein wenig robusteren Naturen können Sie auch eine Gerte vor die Pferdenase halten und diese dort auf und ab schwenken, bis das Pferd reagiert. Wenn Ihr Ross anhält, drehen Sie sich wieder so, dass Sie frontal vor seinem Kopf stehen und loben natürlich ausgiebig‚. 
  • Nach fünf erfolgreichen Wiederholungen können Sie die Zeitspanne ein wenig ausdehnen, in der das Pferd sich nicht bewegen soll. Steigern Sie je nach Temperament Ihres Rosses, aber wirklich nur kleinschrittig. Bei stoischen Pferden wird diese Übung natürlich schneller voranschreiten als bei hektischen. Für Ihr Pferd ist es am einfachsten, wenn Sie die Zeitspanne langsam, aber kontinuierlich vergrößern. Am besten geht das mit dem Zählen von „21“ gleich eine Sekunde.  
  • Wenn Sie bei 10 Sekunden angekommen sind und Ihr Pferd seine Füsse immer noch nicht bewegt hat, dann können Sie die Herausforderung weiter steigern. Beginnen Sie nun sich selbst zu bewegen. Machen Sie einen Schritt seitlich neben den Pferdekopf bleibt Ihr Ross immer noch brav stehen, ist ein Jackpott-Lob angesagt. 
  • Üben Sie nun auch mal an verschiedenen Orten in der Reitbahn oder auf der Weide. 
  • Erweitern Sie Ihre Bewegung bis zur Kruppe des Pferdes und loben Sie Ihr Ross überschwänglich, wenn es brav stillsteht. 
  • Wenn dies gut klappt, üben Sie: Frontal vor dem Pferdekopf stehend einen Schritt rückwärts zu machen, während Ihr Pferd stehen bleibt. Dies ist für viele Vierbeiner eine sehr schwierige Übung, weil sie es gewohnt sind in dieser Position dem Menschen zu folgen. Korrigieren Sie Ihren Vierbeiner sanft und stellen Sie es wieder in die Ausgangsposition zurück. 
Trailhindernis Reifen

Signal: 

Ich halte meine Hand aufrecht ausgestreckt. Dieses Stoppsignal verstehen eigentlich die meisten Pferde bis auf diejenigen, die versuchen die Hand abzuschlecken. 

Stimmkommando fürs Stillstehen: 

Steh und ich habe noch ein separates Stimmsignal fürs Anhalten, das heißt bei mir „hoo“.

Links:

Zur Grundausbildung habe ich ja auch schon einiges geschrieben, vielleicht magst Du ja mal in die Post zum Anhalten und zum Rückwärtsrichten. 

Kommentar verfassen