Gelassenheitstraining on tour

Unsichere, ängstliche  Pferde sind oft auch für uns Menschen gefährliche Pferde. Weiß man ja nie, wann und wo die Geister bei einem Ausritt auf einem lauern. In solchen kritischen Situationen reagiert man als Reiter auch manchmal über und verstärkt das Problem noch, indem man selber unsicher und hektisch einwirkt. 

 

Mein Angebot:

Ich baue meinen Gelassenheitsparcour bei Euch am Stall nach Euren Wünschen auf ! Ihr dürft Euch die verschiedenen „Schreckgespenster“ (Podest, Flattervorhang, Wippe, Fahnen, Banner, Planen, Matten, Gassen, Pylonen, Wassergraben etc. ) aussuchen oder Euch überraschen lassen.  (für Anfänger, für Fortgeschritten, geführt oder auch geritten und helfe Euch beim Training).  

 

Ablauf:

Die Teilnehmer kommen je im 30 Minuten Takt einzeln in die Bahn. Ich gehe mit Euch von Hindernis zu Hindernis und erkläre sie und gebe Tipps und Hilfestellungen, wie man am besten je nach Pferdetyp trainiert.

Ein Tag Gelassenheitstraining kostet je nach Aufwand, Teilnehmerzahl und Fahrkosten
zwischen 300 und 500 Euro

Gerne können wir auch einen Tag später ein kleines Stall-Turnier aus den Herausforderungen machen.

  • Kooperationssignal
  • Sommerspass für Pferde
  • Trailhindernis Pferch

Weitere mögliche Veranstaltungsidee:

 

Samstag  Vormittag Gelassenheitstraining
  Nachmittag gerittener Schreck-Trail
Sonntag Vormittag Reiter Rallye Geländeritt
  Nachmittag Trail-Prüfung

 

Preise:

Vorbereitungstag: 300-400 Euro pro Tag  –
Wettkampfstag (Rallye und Trail) : 25 Euro pro Teilnehmer (Rallye und Trail )
plus Fahrkosten